Einmal Kult extra, bitte!


Beim für Sonntag, den 21.06.2015 geplanten “Klassik-Konzert zur Sommersonnenwende” hat sich etwas ergeben: Man hat Nägel mit Köpfen gemacht – oder in dem Fall Wasser mit Tasten… ;-)

Es wird nämlich in diesem Jahr ein zusätzliches “Swimming Piano” geben – also ein “Swimming Piano Special”. Das ganze passiert am längsten Tag des Jahres – an dem Tag, an dem die Sonne zur Mittagszeit Ihren Höchstand erreicht…

Foto Swimming Piano

“Se(e)renade zur Mittsommernacht” mit Lutz Gerlach & Ulrike Mai -
Solo und vierhändig am Flügel

Am 21.06.2015 wird um 20.00 Uhr vor dem Schloß Schlemmin erstmals ein “Swimming Piano Special” stattfinden. Für dieses Sonderkonzert konnten die Pianisten Ulrike Mai und Lutz Gerlach gewonnen werden.

Sie waren die Ersten, die 2002 am Flügel auf der schwimmenden Bühne ein Konzert gaben. Damals wußte noch niemand so richtig, ob die Bühne den Flügel trägt oder ob das Konzert sprichwörtlich “ins Wasser fällt”. Mittlerweile hat diese Veranstaltungsreihe Kultstatus erlangt, und tausende Besucher konnten am Ufer des Schloßteiches den übers Wasser hallenden Flügelklängen lauschen. Immer wieder wurde der Wunsch laut, diese besondere Bühne doch öfter zu nutzen. Deshalb wird unter dem Titel “Se(e)renade” nun am längsten Tag des Jahres – in der Mittsommernacht –  ganz besondere Klaviermusik “al sereno” (unter freiem Himmel) erklingen.

Die beiden Pianisten Ulrike Mai und Lutz Gerlach sind bekannt für ihre besonderen Konzertprogramme, in denen sich nicht nur Mann und Frau, sondern auch Klassik, Jazz und Popmusik auf ganz eigene Art begegnen. Ihrem Publikum eröffnen Sie ein ganzes “Pianorama” aus 300 Jahren Musikgeschichte. Solistisch oder vierhändig am Flügel erklingen Werke von Bach, Mozart, Debussy u.a. – bis hin zu Stücken von Phil Collins und Gary Moore. Eine besondere Vorliebe der Künstler gilt dabei der neuen und alten Romantik. Vor dieser besonderen Kulisse wird es also auch reichlich romantische und leise Töne zu hören geben.

Weitere Informationen zu den Künstlern unter www.ulrikemai.de und www.lutz-gerlach.de.

Das reguläre “Swimming Piano” findet dieses Jahr in der Konzertreihe “Naturklänge” am 05. August 2015 statt. Unter dem Titel “Pas de Deux” spielen dann die Pianistinnen und Schwestern Mona und Rica Bard vierhändig ein ganz klassisches Klavierkonzert. Karten für beide Veranstaltungen sind im Schloß Schlemmin erhältlich. 

Disput um DISPUTE – Update!


Eine gefühlte Stunde nach dem letzten Post war die Hotelpage auch wieder unter Schloss-Schlemmin.de erreichbar…- so, wie es sich seit mind. 2002 gehört!

Der logische Menschenverstand sagt mir zwar, daß jetzt eigentlich alles in Ordnung sein müßte – aber wir werden trotzdem mal bei der Rechtsabteilung des DENIC nachfragen, ob man dort pro forma noch eine Rücknahme des DISPUTE-Eintrags benötigt…

Komm zu Papi!


An meine Brust! Der verschollene Sohn ist  heimgekehrt…

Ja – ich empfand so etwas wie Vaterfreuden, als heute  endlich ein Schlußstrich unter einem leidigen Kapitel gezogen wurde… Nach 7 Minuten Gesprächsdauer waren wir uns einig  – der bisherige Inhaber der Domain Schloss-Schlemmin.de und ich.

Noch vor kurzem mutmaßte ich an dieser Stelle, daß niedere Beweggründe die Ursache für den leidigen Streit gewesen wären, in dem ich zu vermitteln versuchte. Heute stellte sich dann heraus, daß alles nur ein  Riesen-Mißverständnis war… So kann es gehen! (Ich distanziere mich von allem und behaupte das Gegenteil… ;-) )

Neben der umgehenden Übertragung der Domain wurde sogar eine künftige Zusammenarbeit beschlossen.

Ein wahrhaft schöner Tag – und das lag nicht nur an dem sonnigen Frühlingswetter!

Änderung der Öffnungszeiten


Die Restaurant-Öffnungszeiten im Schloß Schlemmin haben sich geändert:

Mo: Ruhetag
Di: Ruhetag
Mi: 08:00 - 21:00 Uhr
Do: 08:00 - 21:00 Uhr
Fr: 08:00 - 21:00 Uhr
Sa: 08:00 - 21:00 Uhr
So: 08:00 - 21:00 Uhr

Restaurant

Montag und Dienstag ist das Restaurant also geschlossen; aber ab Mittwoch begrüßen wir Sie gern wieder zu unseren gewohnten Öffnungszeiten.

PS: Übrigens – unsere Hotelgäste müssen montags und dienstags trotzdem nicht verhungern… ;-) ;-) ;-)

Silvester naht!


Es ist mal wieder so weit – die Zeit vergeht, und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Schön, wenn man dann als Mugger frühzeitig weiß, wo man Silvester Musik macht…

Daß wir wieder im Kulturhaus Trinwillershagen Schallwellen generieren werden, wußten wir zwar schon seit den Morgenstunden des 01.01.2013, als Hausherr Olaf Micheel uns aufgrund der gelungenen Party vorsorglich gleich wieder buchte… Aber vor einigen Tagen wurde es konkret:

Auf der Riesenbühne in Trin wird es eng! Mit dabei ist nämlich an dem Abend das TanzOrchester Ostsee-Sound! Für das Fätt-Boys-DJ-Team sind DJ Mikk aka Powerbeat und DJ Napalm vor Ort.  Für Musik und Unterhaltung wird also gesorgt.

Die Preise für den Abend sind recht moderat: Eine Karte für einen Erwachsenen kostet 25,00 Euro, Kinder zahlen 15,00 Euro. Für Kinderbetreuung ist gesorgt. Natürlich findet ein Feuerwerk statt; der obligatorische Sekt und auch ein Pfannküchlein sind inklusive.

Karten und Infos bekommt man direkt in Trin unter 038 225/227, bei der Stadtinformation in  Barth oder in Ribnitz-Damgarten, beim Restaurant “lecker & schnell” in Barth oder über das TanzOrchester Ostsee-Sound (038 231/450 460).

Silvester 2013

Es kommt übrigens in der über 20jährigen Geschichte der Fätt-Boys erst zum 2. Mal vor, daß die (Ur-)Fätt-Boys Silvester getrennt verleben. Das liegt daran, daß DJ Merkur im Park- und Schlosshotel Schlemmin für die nötige Jahreswechselstimmung sorgen wird. Mit Begrüßungsdrink, Kalt-Warm-Buffet und Tanzmusik wird das alte Jahr dort verabschiedet; das neue wird mit Neujahrssektempfang und Feuerwerk begrüßt. Beginn ist um 19:00 Uhr; der Preis pro Person beträgt 75,00 Euro.

Änderung der Anschrift / Umfirmierung


Beim Schlosshotel Schlemmin kam es vor kurzem zu einer Umfirmierung bzw. zu einer Änderung der Firmenanschrift. Die neue Bezeichnung bzw. Anschrift lautet:

Park- und Schlosshotel Schlemmin UG
Am Schloss 2
18320 Schlemmin

Die restlichen Kontaktdaten sind unverändert gültig:

Tel.: 038 225 – 516-0
Fax: 038 225 – 516-100
www.schlosshotel-schlemmin.de
mail@schlosshotel-schlemmin.de

Kommando zurück – Tauwetter!


Leider war nach der mehr als gelungenen Silvesterparty wohl nur der geimeinsame Wunsch der Vater des Gedanken… Der geplante “Schnee-Ball” findet nun doch NICHT am 09.02.2013 in Trinwillershagen statt. Aus technischen Gründen muß er leider entfallen.

Zu gegebener Zeit bzw. bei passender Gelegenheit werden wir aber eine entsprechende Veranstaltung in den heiligen Hallen des “Zu den Linden” nachholen – bis Silvester 2013/2014 wollen weder “Chefchen” (alias Olaf Micheel) noch wir warten…  

Übrigens - kleiner Tip am Rande: All denjenigen, die demnächst rein zufällig auf die grandiose Idee kommen sollten, mal so ganz nebenbei ein bißchen stilvoll heiraten zu wollen, sei an dieser Stelle das Hotel Schloß Schlemmin empfohlen. Das Schloß ist hier in der Gegend seit langem eine der besten Adressen für echte Traumhochzeiten…  

Good Bye, 2012!


Wie auf http://www.pension-trinwillershagen.de zu lesen ist, ist der Beginn der diesjährigen Silvesterfeier in der Gaststätte “Zu den Linden” um 20:00 Uhr; Einlaß ist ab 19:30 Uhr. Erwachsene zahlen 20,- Euro Eintritt und Kinder die Hälfte. Reservierungen sind telefonisch unter 038 225 – 227 oder per E-Mail möglich.

Auch im Schloß Schlemmin hat der Kartenverkauf für die Silvesterparty begonnen. Der Preis pro Person liegt bei 75,00 Euro. Infos dazu erhält man unter der Telefonnummer  038 225 – 51 60.