1&1: Umstellung auf neue PHP-Version


Ab dem 01.04.2013 unterstützt 1&1 die PHP-Versionen 4 und 5.2 nicht mehr; daher steht seit einigen Wochen auf den Servern PHP 5.4 zur Verfügung.

Um schnellstmöglich von der neuen PHP-Version zu profitieren, sollte schon jetzt im 1&1-Control-Center auf die neue “Globale PHP-Version” umgestellt werden. Überprüfen Sie anschließend, ob Ihre Webseite und Skripte einwandfrei laufen. Warten Sie mit der Umstellung also nicht zu lange – denn nur so gewährleisten Sie eine einwandfreie Darstellung Ihrer Website und ein reibungsloses Funktionieren Ihrer Skripte.

Bitte beachten Sie, daß in der neuen Version die Option “Register Globals” nicht mehr unterstützt wird. “Antike Skripte”, die noch damit arbeiten, müssen umprogrammiert bzw. ersetzt werden, da sie ansonsten nicht mehr funktionieren!

Außerdem empfehlen wir Ihnen, auf jeden Fall folgende Anwendungen durch ein Update auf den aktuellen Stand zu bringen:

  • Contao
  • Drupal
  • eGroupWare
  • Joomla
  • MediaWiki
  • myorgbook
  • osCommerce
  • phpBB
  • Serendipity
  • Shopware
  • Typo3
  • WebCalendar
  • WordPress
  • XOOPS
  • xt:Commerce

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.