Umstellung des 1und1-Blogs auf WordPress


Heute wurde diese ‘Migration’ – also die Umstellung eines 1&1-Blogs auf ein selbst installiertes – vollzogen. Die alten Einträge wurden übernommen. Falls jemand auch mal derartiges vorhat und dabei dann das Problem haben sollte, daß die Exportdatei vom 1und1-Blog beim Import durch WordPress (Werkzeuge / Daten importieren / WordPress) einen Fehler erzeugt, hilft folgendes:

Die XML-Datei mit einem einfachen Editor öffnen und nach der Sprachangabe die Zeile <wp:wxr_version>1.1</wp:wxr_version> einfügen, so daß die Datei wie folgt aussieht:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<!--
 This is a WordPress eXtended RSS......
-->
<!-- generator="......
<rss version="......
<channel>
 <title>......
 <link>...... 
<description>...... 
<pubDate>...... 
<generator>...... 
<language>en</language>
<wp:wxr_version>1.1</wp:wxr_version>
<wp:category><wp:category_nicename>
usw...

Danach klappte bei uns der Import; wir mußten lediglich die Artikel nochmals den Kategorien zuweisen.

2 Gedanken zu “Umstellung des 1und1-Blogs auf WordPress

  1. Pingback: Der Linux-Blog läuft endlich nicht mehr als 1&1 Applikation | linux-blog – Fa. anracon – Dr. Mönchmeyer