Komm zu Papi!


An meine Brust! Der verschollene Sohn ist  heimgekehrt…

Ja – ich empfand so etwas wie Vaterfreuden, als heute  endlich ein Schlußstrich unter einem leidigen Kapitel gezogen wurde… Nach 7 Minuten Gesprächsdauer waren wir uns einig  – der bisherige Inhaber der Domain Schloss-Schlemmin.de und ich.

Noch vor kurzem mutmaßte ich an dieser Stelle, daß niedere Beweggründe die Ursache für den leidigen Streit gewesen wären, in dem ich zu vermitteln versuchte. Heute stellte sich dann heraus, daß alles nur ein  Riesen-Mißverständnis war… So kann es gehen! (Ich distanziere mich von allem und behaupte das Gegenteil… ;-) )

Neben der umgehenden Übertragung der Domain wurde sogar eine künftige Zusammenarbeit beschlossen.

Ein wahrhaft schöner Tag – und das lag nicht nur an dem sonnigen Frühlingswetter!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.