Sündige Klänge


Normalerweise… Ja, normalerweise bucht man einen Aufenthalt in einem Hotel, um sich zu entspannen (Urlaub) oder um zu “wohnen” (bzw. um bei einer Reise in die Fremde aufgrund eines Ereignisses X, Y oder Z nicht auf der Parkbank oder unter einem Baum schlafen zu müssen… :-) ) So ist das nun mal bei Hotels – wenn man mal von Seminaren und Tagungen einiger Unternehmen absieht…

Manche Leute (wie z.B. die Fätt-Boys *lol*) besuchen allerdings Locations wie das Schloß Schlemmin (das zweifelsohne eins der schönsten Vorpommerns ist) zu dem Zweck, um dort zu “ARBEITEN“… (Pfui; wie ordinär…. ;-) )

Und so war vor kurzem auch das Team von Sündenklang vor Ort, um seiner Arbeit nachzukommen: Immerhin sollte bzw. mußte das Musikvideo zum Titel
DIE SEHNSUCHT TANZT” abgedreht werden…

Natürlich hat das erwartungsgemäß dank des professionellen Engagements aller Beteiligten gut geklappt… Und DAS ist dabei herausgekommen:

VÖ-Termin für das Debüt-Album “TRÄNENREICH” ist übrigens der 24.01.2014. Es sind 10 Tracks enthalten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.